.

Colón Hauptbahnhof

Jetzt hab ich schon pendelfrei und sitze doch wieder im Zug! Nee, natürlich ist das hier etwas anderes. Es handelte sich um den Panama Express mit Panorama Abteil für Touristen, der in 1,5 Stunden vom Pazifik an den Atlantik fährt, entlang des Kanals und durch den Regenwald.

Nun hieß es mal wieder früh aufstehen, denn Abfahrt war pünktlich um 7:15h. Mit 25$ für die Hinfahrt nach Colón waren wir dabei. Die Aussicht: herrlich! Bahnhof Colón: gefährlich. Wir wagten uns von der Endstation zum Busbahnhof (300m) und beschlossen einstimmig, uns nicht länger in der Stadt aufzuhalten. Hier waberte Böses in der Luft und in jedem Reiseführer wird vor Überfällen gewarnt. Am Busterminal sahen die Leuts auch nicht gerade freundlich aus, schnell weg.

Nach einer kleinen Fiesta en la casa buchten wir das angebliche Paradies. Übermorgen geht auf die San Blas im geschützten Gebiet der Kuna Yala Indigenen. Ein Inselparadies!

Ich freue mich vor allem auf RUHE! Aktuell sitze ich nämlich schon tagsüber mit Ohrstöpseln in der Wohnung, weil von allen Seiten – ich sagte es bereits.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *