Category Archives: Panama

Auftakt in Holland

Die Reise nach Mittelamerika startete, um ganz genau zu sein, in Utrecht. Aufgrund der frühen Abflugzeit beschlossen wir, eine Nacht vorab im Hostel zu verbringen und morgens von dort aus zu starten. Und Utrecht ist einfach total nett, quasi die kleine Schwester von Amsterdam. Den kulinarischen Köstlichkeiten aus dem Food-Automaten konnte ich nicht widerstehen und dem Kauf eines neuen Jeanshemds auch nicht. Denn meines konnte ich leider nicht mehr beim Schneider abholen, der mir einen neuen Druckknopf annähen wollte. Die Öffnungszeiten auf der Severinstraße sind wirklich teilweise wie auf’m Dorf…..

Mit 13,4 Kilo ist mein Backpack um 5 Kilo leichter als auf der großen Reise. Tobi ist noch besser: 9,4 Kilo. Allerdings habe ich nun auch keine warmen Klamotten und auch keine Wanderschuhe dabei. Aber ich habe dazugelernt und nur das eingepackt, was funktioniert, praktisch ist. Also k e i n en Conditioner, haha (Insider Witz). Und fast dieselben T-Shirts und Hosen wie vor drei Jahren. Und das Jeanshemd musste auch dringend mit, eine perfekte Abwehr gegen Mücken.

So, und dann ging es endlich los, mit Frikandel im Bauch und Kribbeln im Gepäck.

 

 

Pendelfrei!

Ich kann sie nicht mehr hören, diese abgehackte Automatenstimme: “RE5 nach Wesel über Düsseldorf Hauptbahnhof hat heute leider 85.000 Minuten Verspätung! Grund dafür ist ein Störung am Gleis.”

Bei mir ist in den nächsten vier Wochen jedenfalls nichts gestört! Höchstens die Nachtruhe durch Moskitos. Denn “Nora the Explorer” ist wieder on the way!

Es geht nach: Panama! Mit Tobi und meinen beiden Freunden Thomas und Daniel. Gemeinsam werden wir das kleine Land in Mittelamerika erkunden, uns mit Avocados, Bananen, Bohnen, Fleisch, Maniok und Obst vollstopfen und den lieben Gott ne jute Mann sein lassen. Ich freue mich auf die Natur, den Panama-Kanal, feuchte Hitze, den Pazifik und die Karibik, fremde Menschen, neue Erfahrungen, Chillung und Action.

Ganz besonders freue ich mich, dass ich nun nach zwei Jahren meine “Weltreise” quasi weiterführe. Damals in Australien beschloss ich nach Neuseeland zu fliegen und dafür Mittelamerika sausen zu lassen. Eine gute Entscheidung, jetzt aber hole ich es nach.

Am 2. Mai geht es los! Nach Amsterdam – mit dem Zug! AAAAAAAAH!

PS: Die Maus wird diesmal leider Zuhause bleiben. Oooooooow! Aber ich habe ja jetzt gleich drei Knuddeltiere bei mir.

 

IMG_3276